Weihnachtsmarkt

Heute geht´s auf zum Weihnachtsmarkt!

Es ist ja nicht so, als ob ich das ewige Gedudel des Karussells nicht schon jeden Tag in meiner Umlaufbahn hätte 








– es steht direkt vor meiner Uni –










nein ich hab mich überreden lassen heute mit meinem Freund und Freunden von ihm endlich mal einen „richtigen“ Besuch zu machen. Habe ich bisher also nur in den Seminaren und Vorlesungen von Glühwein geträumt und im Duft der Crêpe geschwelgt, so kann ich das ganze jetzt auch endlich mal genießen.


Deshalb war „überreden lassen“ natürlich auch ein bisschen überzogen. Aber ich muss trotzdem sagen, dass ich so viele Menschenmassen (vor allem heute am Wochenende) eigentlich gar nicht mag. Geht´s euch da auch so? Oder ist euch das egal? Meistens halte ich das schon irgendwie aus, vor allem wenn ich eh mit meinem Kopf – wie so oft- wo anders bin 😉

Heidelberg kann so schön sein *.*
Ihr werdet es kaum glauben, aber direkt unter dieser traumvollen Schlossruine ist meine Arbeit ❤ ich kann also aus dem Fenster nach oben zum Schloss schaun, ist das nicht toll? 🙂

Diesen Teil des Heidelberger aufgeteilten Weihnachtsmarktes sehe ich deshalb immer von meinem Weg von der Arbeit zur Uni.

Manchmal ist es also doch ganz schön, wenn sich Weihnachten um einen herum verteilt ❤







So – ich werde jetzt erst mal mich warm einpacken und mich auf meine gebratenen Mandeln und auf (wenn die anderen weg sind 😉 ) romantischen Weihnachtsmarkt mit meinem Freund freuen.

Euch wünsche ich noch einen wunderbaren 3. Advent!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s