Januar Top5 Beauty

So ihr lieben, heute gibt´s auch von mir mal meine Lieblings-Januar-Beauty-Artikel für euch!

 

Und zwar habe ich in letzter Zeit ganz ganz viel neues ausprobieren dürfen und manches möchte ich wirklich nicht mehr missen.

 

5. Die Pure Skin Zink Salbe von Lexagirl

1.14

Diese Salbe lässt sich zunächst super leicht aus dem kleinen Döschen nehmen. Sie ist zwar an sich fest, wird aber sofort cremig am Finger. Man braucht auch nur ein ganz klein wenig davon aufzutragen, weshalb sie (hoffentlich) ewig hält.

Sie ist deshalb in meinen Januar Favouriten, weil ich das Problem habe, im Winter ganz oft am Hals und Kinn kleine Pickelchen von Schals und Jacken zu bekommen, weil meine Haut leider so empfindlich ist. Schals sind nur leider im Januar Pflicht 😉

Glücklicherweise rettet mich die natürliche Zinksalbe. So nach ca. 15 Minuten ist sie eingezogen und von den Pickelchen ist keine Spur mehr *hexhex* einfach weggezaubert ❤

 

4. Der painted dream“ lip jelly von Just Cosmetics

1.31(2).jpg

Gerade frisch eingezogen und schon in meiner Uni-Tasche gelandet. Dieser Lip Jelly macht nicht nur tolle glossige Lippen, sondern pflegt sie gleichzeitig noch.

 

Eigentlich bin ich ja so gar nicht der Lippgloss-Typ, weil ich es hasse, dass meine Haare dann immer an meinen Lippen hängen bleiben 😀

Außerdem mögen meine Lippen die Glosse auch gar nicht und trocknen danach immer super stark aus. Bei Sachen aus dem Döschen hab ich da irgendwie keine Bedenken … das sieht gleich so nach Pflege aus 😀 Außerdem fühlt sich der lip jelly sehr cremig und klebt nicht ganz so stark.

 

Die Farbe ist natürlich der absolute ober-hammer. Dieses wunderbar zarte rosa passt einfach jederzeit zu allem! Deshalb ist der jelly der perfekte Alltagsbegleiter, wenn mir der Sinn nicht gerade nach einem Lippenstift steht 😉

 

 

3. Das Body Spray My Easygoing is Watermelon von fruttini

1.30blog

Ich habe mich ja so über das Paket von fruttini gefreut. Als es ankam war grade eine Freundin zu Besuch und sie sollte fast schon die Sachen selbst mitnehmen, weil sie einfach so toll duften!

Besonders begeistert waren wir beide – neben den Handcremes und Body Lotions – von diesem Body Spray mit Wassermelonenduft.

Body Sprays sind für mich das unitaugliche Parfüm. Letzteres ist nämlich meistens zu stark für den kleinen ReWi-Hörsaal. Außerdem lässt sich Body Spray leicht mal so zwischendurch auffrischen und kommt nicht so komisch wie Deo 😉

Dieses hier duftet nicht nur atemberaubend fruchtig, sondern hält lange an und macht dabei die Haut ganz weich. Wieso gehen die nur immer so schnell leer? 😦

 

 2. Der Hello Body COCO GLOW body scrub

1.29(3)

 

Dieser mit rein natürlichen Inhalten versehener Body Scrub ist nicht nur ein Pflege, sondern auch ein Dufterlebnis ohnegleichen.

Viele von euch haben ja bestimmt schon davon gehört, vor allem von dem echten Kaffee, der enthalten ist und das ganze Badezimmer mit Duft durchdrängt. Mein Freund meinte sogar er könne vom an mir schnuppern schon wach werden 😀

Beim ersten Mal war das natürlich ein klein wenig komisch, normalerweise schmiert man sich ja nicht Kaffee auf die Haut. Doch der Mix davon mit Kokusöl und anderen Inhaltsstoffen ist der wahre Wahnsinn! Zunächst perfekt als scrub die Haut reinigend, pflegt er diese dabei. Das heißt, ich brauche mich eigentlich danach nicht mal eincremen, weil meine Haut schon super gepflegt und weich wie ein Babypopo ist.

 

Platz 1. teilen sich gleich meine beiden Highlighter von Catrice!

DSC_0995

 

Wie ihr vielleicht schon wisst, könnte ich mich beim Kauf meines allerersten Highlighters einfach nicht entscheiden, welchen ich denn nun nehmen soll. Catrice stand ja als mein derzeitiger all-time-Anlaufpunkt im Drogeriemarkt schon fest, aber welche Farbe? Weil beide so schön sind, und ich ehrlich gesagt auch nicht wusste, was denn wie wann wo besser aussieht, hab ich einfach gleich beide genommen.

 

Und ich liebe sie einfach. An keinem Tag gehe ich mehr ohne eine von beiden aufgetragen zu haben aus dem Haus. Am liebsten hab ich sie unter den Augenbrauen, da sehe ich gleich nicht mehr ganz so müde aus 😉

 

Dass ich das Auftragen an sich schon toll finde, liegt vielleicht auch daran, dass ich hier endlich meinen liebsten Pinsel benutzen kann.

Wollt ihr ihn sehen? Habt ihr allgemein Lust auf einen Beitrag über meine alten und neuen Pinsel?

 

Wie fandet ihr die Tops, wollt ihr das im Februar auch? 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: