Allgemein, Fashion

Knitwear in Summer Part 2

Nachdem ich euch bereits in Teil 1 etwas zu Strick im Sommer gezeigt habe, geht es nun mit einem Kleidungstück weiter, bei dem sich die Meinungen meist spalten.

Kennt ihr das, wenn ihr von irgendwem (z.B. Mutter, Tante, etc.) ein Kleidungsstück geschenkt bekommt, weil sie es entweder nicht mehr wollen oder es ihnen zu klein geworden ist? Und ihr dann denkt: Dankeee … aber werde ich das jemals anziehen? Und danach kommt es in die hinterste Ecke des Schrankes 😉 Genauso war es hier bei mir. Doch vor ein paar Monaten hab ich ihn wieder gefunden und mich auf den zweiten Blick verliebt!

Gemeint ist der Poncho. Ok, ich geb’s ja zu, dieser hier ist jetzt nicht gerade das übergroße Schlabbermodell. Aber auch er erntet nicht immer gute Blicke. Dabei finde ich, dass er vor allem mit einer kurzen oder auch langen engen Hose mit seinem Muster etwas schickes und mit dem Schnitt etwas lockeres zaubert. Dabei kann man ihn tagsüber anziehen aber auch für abends super mitnehmen wenn es draußen frischer wird. Außerdem eignet er sich sowohl für die Grillfeier, als auch einem Abend in der Stadt wunderbar!

Wie findet ihr das? Mögt ihr Ponchos, ja –  nein – wieso? 😉

Foto 09.06.16, 12 33 03Foto 09.06.16, 12 32 53Foto 09.06.16, 12 33 14Foto 09.06.16, 12 32 59

Advertisements

2 Gedanken zu „Knitwear in Summer Part 2“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s